Stadtwachstum besonders: …das man essen kann

By : Categories : Ernährung,Urbanes Gärtnern Comment: 0 Comment

Urbane Landwirtschaft inmitten von Belo Horizonte: Die etwas andere Art von Stadtwachstum.

Júlias urbane Landwirtschaft, hier.

Wie aus Hinterhöfen blühende Oasen werden.

Júlia Machado Amaral nutzt die kleinsten Grünflächen der Millionenstadt Belo Horizonte zum erfolgreichen Anbau von Obst und Gemüse.

„Die urbane Landwirtschaft in Belo Horizonte fördert, durch spezifische Praktiken, eine bessere Ernährung, die Produktion gesünderer Nahrungsmittel und somit mehr Gesundheit für Familien und Menschen, die sich direkt oder indirekt mit ihr beschäftigen, sei es durch den Verzehr dieser Nahrungsmittel oder durch das Betreiben der Landwirtschaft an sich.“

Lorena Anahi Fernandes da Paixão, Partnerorganisation Rede de Intercâmbio de Tecnologias Alternativas

 

About Jörg Beger

Schreibe einen Kommentar

404 Text