Mai
24
Fr
Tag der Nachbarn
Mai 24 ganztägig

Ein Tag für mehr Gemeinschaft in deinem Viertel

Am Tag der Nachbarn am 24. Mai 2019 feiern wir tausende kleine und große Nachbarschaftsfeste in ganz Deutschland. Für mehr Gemeinschaft, weniger Anonymität und eine Nachbarschaft, in der wir uns zu Hause fühlen.

Mach mit und melde jetzt dein Fest an, wenn Du magst!

 

https://www.tagdernachbarn.de/de/fest-anmelden

 

Talks for Future #4 E-Mobilität @ Universität Freiburg, KGI Hörsaal 1098
Mai 24 um 18:15

Eine Veranstaltungsreihe rund um Nachhaltigkeit und Klimawandel, organisiert von der der studentischen Gruppe von Fridays for Future Freiburg. „Jeden Freitag wollen wir interessierten Menschen die Möglichkeit geben sich weiter zu bilden und Fragen an Expert*innen zu stellen. Wir versuchen die Vorträge so zu gestalten, dass sie auch ohne großes Vorwissen verständlich sind. Alle sind herzlich willkommen!

Freitags ab 18:15 Uhr in der Universität Freiburg. Am 28.06. um 16:30 Uhr. PDF für Mai-Juni 2019. Events auf Facebook.

  • 03.05. Grundlagen des KlimawandelsAuftakt der wöchentlichen Veranstaltungsreihe
    Hörsaal 1015, Dr. Dirk Schindler (PDF)
  • 10.05. Unburnable CarbonWarum Kohle, Öl und Gas unter der Erde bleiben müssen
    Hörsaal 3044, Dr. Sibylle Braungardt
  • 17.05. Internationale KlimaverhandlungenDie Rolle von Konzernen in der Klimapolitik
    Hörsaal 1010, Anne-Kathrin Weber
  • 24.05. E-MobilitätEine Lösung für alle?
    Hörsaal 1098, Dr. Matthias Breitwieser
  • 07.06. Is the Planet full?The extended metabolism of a human dominated planet
    Hörsaal 1010, auf englisch, Patrick Léon Gross
  • 28.06. Landwirtschaft der ZukunftSolidarischen Landwirtschaft in der GartenCoop
    Hörsaal 1098, 16:30 Uhr, Luciano Ibarra, GartenCoop Freiburg

Jun
6
Do
Kinder-Gartennachmittag im WandelGarten @ Wandelgarten Vauban
Jun 6 um 15:00 – 17:00

Wir entdecken den WandelGarten Vauban mit all seinen Pflanzen und Tieren und schauen, was es zu dieser Jahreszeit im Garten zu tun gibt. Es soll Lust und Interesse am Gärtnern geweckt werden und Mut machen, selbst zu Hause anzupflanzen oder sich einem Urbanen Garten Projekt anzuschließen.
Die Wertschätzung für die Natur, für Tiere und Pflanzen und auch die Gemeinschaft in einem Urbanen Garten steht im Mittelpunkt.
Der Nachmittag richtet sich an alle Natur- und Gartenliebenden Kinder und gerne auch deren Familien. Kinder unter 5 Jahren bitte nur in Begleitung.

Eine Veranstaltung des Programms Von der Stadt auf den Teller

Anmeldung (bis 30.5.) auf der Webseite von Treffpunkt Freiburg

Jun
7
Fr
Talks for Future #5 Is the Planet full? @ Universität Freiburg, KGI Hörsaal 1010
Jun 7 um 18:15

Eine Veranstaltungsreihe rund um Nachhaltigkeit und Klimawandel, organisiert von der der studentischen Gruppe von Fridays for Future Freiburg. „Jeden Freitag wollen wir interessierten Menschen die Möglichkeit geben sich weiter zu bilden und Fragen an Expert*innen zu stellen. Wir versuchen die Vorträge so zu gestalten, dass sie auch ohne großes Vorwissen verständlich sind. Alle sind herzlich willkommen!

Freitags ab 18:15 Uhr in der Universität Freiburg. Am 28.06. um 16:30 Uhr. PDF für Mai-Juni 2019. Events auf Facebook.

An diesem Freitag ist der Vortrag auf Englisch. Human societies need a lot of energy. This energy we take from nature, as any other living organism does through the process of metabolism. Since the discovery of fossil fuels, human societies had more energy available to them than ever before and its metabolism intensified. Can the planet cope with the changes we thereby imposed on its energy balance? UCF alumni Patrick L. Gross will lead you through a compelling metaphor that portrays the energy toll of modern human societies on the planet.

  • 03.05. Grundlagen des KlimawandelsAuftakt der wöchentlichen Veranstaltungsreihe
    Hörsaal 1015, Dr. Dirk Schindler (PDF)
  • 10.05. Unburnable CarbonWarum Kohle, Öl und Gas unter der Erde bleiben müssen
    Hörsaal 3044, Dr. Sibylle Braungardt
  • 17.05. Internationale KlimaverhandlungenDie Rolle von Konzernen in der Klimapolitik
    Hörsaal 1010, Anne-Kathrin Weber
  • 24.05. E-MobilitätEine Lösung für alle?
    Hörsaal 1098, Dr. Matthias Breitwieser
  • 07.06. Is the Planet full?The extended metabolism of a human dominated planet
    Hörsaal 1010, auf englisch, Patrick Léon Gross
  • 28.06. Landwirtschaft der ZukunftSolidarischen Landwirtschaft in der GartenCoop
    Hörsaal 1098, 16:30 Uhr, Luciano Ibarra, GartenCoop Freiburg

Jun
27
Do
Workshop Wilde Küche für alle Generationen @ Wandelgarten Vauban
Jun 27 um 16:00 – 19:00

Kochen mit essbaren Wildpflanzen auf dem Feuer

Wir lernen auf einem kleinen Spaziergang gemeinsam leckere Wildpflanzen kennen und bereiten daraus eine Wildkräutersuppe auf dem Feuer zu. Kinder in Begleitung willkommen!

Nur bei trockenem Wetter. Gerne einen Beitrag zum Buffet mitbringen (Brot, Aufstrich) sowie eigene Teller und Besteck.

Eine Veranstaltung des Programms Von der Stadt auf den TellerFortbildungen für Engagierte in Gemeinschaftsgärten und andere Interessierte.

Anmeldung (bis 20.6.) auf der Webseite Von der Stadt auf den Teller

Jun
28
Fr
Talks for Future #6 Landwirtschaft der Zukunft @ Universität Freiburg, KGI Hörsaal 1098
Jun 28 um 16:30

Eine Veranstaltungsreihe rund um Nachhaltigkeit und Klimawandel, organisiert von der der studentischen Gruppe von Fridays for Future Freiburg. „Jeden Freitag wollen wir interessierten Menschen die Möglichkeit geben sich weiter zu bilden und Fragen an Expert*innen zu stellen. Wir versuchen die Vorträge so zu gestalten, dass sie auch ohne großes Vorwissen verständlich sind. Alle sind herzlich willkommen!

Freitags ab 18:15 Uhr in der Universität Freiburg. Am 28.06. um 16:30 Uhr. PDF für Mai-Juni 2019. Events auf Facebook.

Wie kann Landwirtschaft sozial und ökologisch nachhaltig gestaltet werden? Luciano Ibarra ist Teil der GartenCoop Freiburg und wird aus erster Hand berichten wie das Konzept der „Solidarischen Landwirtschaft“ einen bedeutenden Beitrag für nachhaltigen Konsum leisten kann. Die Initiative ist ein erfolgreiches Beispiel dafür, wie eine alternative Nahrungsmittelversorgung aussieht, die autonom, organisch und nicht-kommerziell orientiert ist.

  • 03.05. Grundlagen des KlimawandelsAuftakt der wöchentlichen Veranstaltungsreihe
    Hörsaal 1015, Dr. Dirk Schindler (PDF)
  • 10.05. Unburnable CarbonWarum Kohle, Öl und Gas unter der Erde bleiben müssen
    Hörsaal 3044, Dr. Sibylle Braungardt
  • 17.05. Internationale KlimaverhandlungenDie Rolle von Konzernen in der Klimapolitik
    Hörsaal 1010, Anne-Kathrin Weber
  • 24.05. E-MobilitätEine Lösung für alle?
    Hörsaal 1098, Dr. Matthias Breitwieser
  • 07.06. Is the Planet full?The extended metabolism of a human dominated planet
    Hörsaal 1010, auf englisch, Patrick Léon Gross
  • 28.06. Landwirtschaft der ZukunftSolidarischen Landwirtschaft in der GartenCoop
    Hörsaal 1098, 16:30 Uhr, Luciano Ibarra, GartenCoop Freiburg

Jun
29
Sa
Guten Boden machen @ Wandelgarten Vauban
Jun 29 um 16:00 – 18:30

ReferentIn/ ModeratorIn:
Monica Lüers, Pädagogin, urbane Gärtnerin, Mitgründerin des WandelGartens Vauban

Wie können wir die Fruchtbarkeit des Bodens steigern? Wir stellen verschiedene Möglichkeiten vor, darunter Kompost, Wurmfarm, Bokashi, Mulchen und Erdisieren.

Wir treffen uns im WandelGarten Vauban, direkt gegenüber der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 3 (Innsbrucker Straße), beim Weidenpalast.

Anmeldung durch Mail an: wandelgarten[ät]ttfreiburg.de

Weitere Infos: Treffpunkt Freiburg

Jul
1
Mo
Hochschultage für Nachhaltigkeit @ Uni Freiburg
Jul 1 – Jul 6 ganztägig

Vom 1. bis 6. Juli finden wieder die Freiburger Hochschultage für Nachhaltigkeit statt!

Unter dem diesjährigen Fokus „Zukunftswerkstadt“ wird es wieder eine bunte Mischung an Vorträgen, Workshops und Aktionen rund um das Thema nachhaltige Stadtkozepte geben. Zahleiche Freiburger Initiativen werden mit in die Woche eingebunden.

Weitere Infos folgen.

Jul
5
Fr
Kinder-Gartennachmittag im WandelGarten @ Wandelgarten Vauban
Jul 5 um 15:00 – 17:00

Wir entdecken den WandelGarten Vauban mit all seinen Pflanzen und Tieren und schauen, was es zu dieser Jahreszeit im Garten zu tun gibt. Es soll Lust und Interesse am Gärtnern geweckt werden und Mut machen, selbst zu Hause anzupflanzen oder sich einem Urbanen Garten Projekt anzuschließen.
Die Wertschätzung für die Natur, für Tiere und Pflanzen und auch die Gemeinschaft in einem Urbanen Garten steht im Mittelpunkt.
Der Nachmittag richtet sich an alle Natur- und Gartenliebenden Kinder und gerne auch deren Familien. Kinder unter 5 Jahren bitte nur in Begleitung.

Eine Veranstaltung des Programms Von der Stadt auf den Teller

Anmeldung (bis 28.6.) auf der Webseite von Treffpunkt Freiburg

404 Text