Gemeinschaftsgarten Freibohnen und Jugendinitiative

In St.Georgen, Nahe der Wiesentalstraße/dem Vauban gärtnern wir seid Frühjahr 2014 in einer kleinen Gruppe, mit vor allem jungen Leuten in unsrem öffentlichen Gemeinschaftsgarten. Wir treffen uns zur Zeit jeden Mittwoch ab etwa 16 Uhr (Stand Frühling & Frühsommer 2017), komm gern einfach mal vorbei oder schreib uns eine Mail an freibohnen [at] ttfreiburg [dot] de, unseren Garten findest Du hier.

Der Garten ist Teil einer durch die Europäischen Union geförderter Jugendinitiative im Rahmen des Programms Jugend in Aktion. Im Rahmen dieser Jugendinitiative haben wir von September 2013 bis Februar 2015 folgende Aktivitäten unternommen:

  • Findung der Gruppe und unserer Vorstellungen von einem Gemeinschaftsgarten (Herbst/Winter 2013)
  • Suche nach einer geeigneten Fläche, Verhandlungen mit dem Garten- und Tiefbauamt (Winter, Frühling 2014)
  • Juchu, wir haben eine Fläche von der Stadt Freiburg in St. Georgen! (Frühling 2014)
  • anlegen erster Beete und Hügelbeete, regelmäßige Treffen (2014)
  • Workshop Urbanes Gärtnern mit Student*innen als Teil des Synagieren Wirkcamps 2014 in Freiburg (1.-4. Mai 2014)

Gemeinsam mit 5-10 Personen legten wir zwei neue große Hügelbeete an, bauten eine begehbare Gerätekiste, legten einen Komposthaufen an, fuhren viele, viele Paletten mit Lastenradanhängern der GartenCoop durch die Gegend, pflanzten, diskutierten, litten im Regen, aßen lecker vegan und bio, ließen uns Filmen und präsentierten unsere Ergebnisse vor den über 150 anderen Teilnehmer*innen des Wirkcamps.

Die Ökonomie des Glücks (25.11.14, Voices of Transition (2.12.14, anschließend Diskussion mit Vertreter vom Luzernenhof zu Solidarischer Landwirtschaft und generell), Moderner Strohballenbau (8.12.14, anschließend Diskussion mit Vorständlern vom Fachverband Strohballenbau und Vernetzung von Wohnprojekten und Architekten), Kaufen für die Müllhalde (15.12.14, anschließend Skype-Diskussion mit der Regisseurin und Vorstellung des Reparatur Café Freiburg)

  • Permakultur Design Workshop für unseren Garten mir Ronny Müller vom Permakultur Regiozentrum Dreisamtal (21.1.15)
  • Workshop zu Bokashi, Kompostierung, Bodenleben, Effektiven Mikroorganismen und Terra Preta mit Monica Lüers vom WandelGarten (Februar)
  • Start einer Netzwerkplattform für Projekte im Bereich urbanes Gärtnern, solidarische Landwirtschaft, Bioanbau & -ernährung und Organisationen in diesen Themenfeldern (Ende ´15) dafür netzwerken wir seid längerem mit diversen Organisationen in Freiburg zusammen, woraus neben der Plattform diverse Kooperationen, z.B. bei den Veranstaltungen im September/Oktober entstanden.
Artikel

Unsere Aktivitäten werden gefördert durch das EU Programm Jugend in Aktion: www.jugend-in-aktion.deEU_flag_yia_DE-01Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.

404 Text