Occupy Money

By : Categories : Deutschland in Transition,Veranstaltungen,Werkstatt Geldwende Comment: 3 Comments

occupymoney-workshop-wortwechsel-loerrach

Occupy Money

Workshops & Wortwechsel über Währungen

Occupy Money

Workshops & Wortwechsel über Währungen

Hedgefonds, Anleihen, Leerverkäufe – sind Begriffe für das heute unsichtbare, entmaterialisierte Geld, für undurchsichtige Finanzmärkte, Blasen und Krisen. Welche Funktion hat Geld eigentlich? Tauschen, Messen und Werte bewahren, denn Geld ist ein ökonomisches Werkzeug. Oder ist es ein diabolisches Medium, weil es spaltet und vereinsamen lässt? Engagierte Menschen auf allen Kontinenten halten lokale Währungen dagegen: Mit Chiemgauer, Havelblüten oder Vorarlberger Talenten setzen sie sich für eine neue Kultur des Miteinanders, für ökologische und soziale Werte und kooperative Wirtschaftsformen ein.

Die Reihe „Occupy Money“ klärt in Referaten und Workshops, Film, Kurzlesung und Gesprächen, was lokales Geld bewirken kann und welche historischen oder philosophischen Sichtweisen auf Geld es gibt – von Goethe bis Michael Ende.

Ein Ziel ist es, eine Gruppe Engagierter und Interessierter zu finden, die sich weiter im Werkraum treffen wird, um Möglichkeiten einer lokalen Währung für die Region um Lörrach auszuloten.

Wir danken fairNetzt Lörrach mit Otmar Donnenberg für die Kooperation für „Occupy Money“

# Die Reihe der Veranstaltungen im Werkraum Schöpflin, Lörrach.

Fr.23.09.2016, 20-22 Uhr. Was lokales Geld bewirken kann.

Sa.24.09.2016, 10-13 Uhr. Was uns lokale Zahlungssysteme näher bringt.

So.30.10.2016, 17 Uhr. Geld und Magie.

Mo.07.11.2016, 20-22 Uhr. 40 Jahre Momo. Ein Märchen wird erwachsen.

Do.08.12.2016, 20-22 Uhr. Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen.

list-occupy-money-your-turf

kennedy-occupy-money-cover

Gleichnamiger Buchtitel von Margrit Kennedy.

 

About Jörg Beger

Comment

  • Jörg Beger

    27. September 2016 at 13:05

    Ein Freitaler für einen Euro

    Wie werden wir in Zukunft bezahlen? Unternehmen könnten Währungen herausbringen – oder auch regionale Initiativen /.

    In: Badische Zeitung, Magazin am Samstag, 17. September 2016

    hier für Bad. Zt. Online-Kunden:
    http://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-regional

  • Jörg Beger

    27. September 2016 at 13:08

    Lokale Währung
    Aus Straßburg kommt sie 2017 in die Ortenau

    Mit einer Lokalwährung wollen Straßburger die heimischen Betriebe unterstützen / 2017 soll es sie auch in Kehl und Offenburg geben.

    Die Badische Teitung berichtete am 04.06.2016.

    hier für Online-Kunden der Bad. Zt.
    https://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/aus-strassburg-kommt-sie-2017-in-die-ortenau–122731655.html

  • Jörg Beger

    19. März 2017 at 00:29

    Rainer Voss, ehemaliger Investmentbanker und bekannt aus dem preisgekrönten Dokumentarfilm „Master of the Universe“ von Marc Bauder, benennt im Kurzinterview nicht nur die Grundprobleme unseres Finanzsystems, sondern erklärt auch, warum er die Existenz von Bargeld als elementares Bürgerrecht begreift, wie er die Zukunft des Geldes sieht und weshalb er Geld als Fetisch bezeichnet. (…)

Schreibe einen Kommentar

404 Text