Earth Day am 22. April 2012

By : Categories : Aktuelles,Urbanes Gärtnern Comment: 0 Comment

Bericht: Steffi

Die Gruppe Urbanes Gärtnern Freiburg hat in Kooperation mit dem Planetenkinder e.V eine Pflanzentauschbörse organisiert. Statt fand das Ganze in den Räumlichkeiten der Panetenkinder am Schloßberg, wunderschön über den Dächern Freiburgs und am Waldrand gelegen.

Wegen des regnerischen Wetters fand die Börse drinnen statt. Maritha und Hans hatten viele selbstgezogene Setzlinge mitgebracht, dazu selbstgesammelten Tee und selbstgemachten Konfekt.

Während die Erwachsenen über Heilpflanzen fachsimpelten, besonders über den „Alleskönner“ Beinwell, der auch zum Tausch und Verkauf angeboten wurde, konnten die Kinder Blumentöpfe bemalen und aus Naturmaterialien wilde Geister bauen.

Es war ein munteres, gemütliches Verweilen auf der Börse. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf haben wir jetzt fast die ganze Summe zusammen, die wir für den Schrebergarten Wonnhalde für dieses Jahr benötigen!

Gegen Ende des Nachmittags gab es als krönenden Abschluß einen Balkongärtner- Workshop von Karin, mit dem sie Anfänger und Fortgeschrittene in die Geheimnisse des Gärtnerns auf wenig Raum einwies. Hügelbeetaufbau im Topf, abgebroche Tomaten wiederbeleben und viele Themen mehr wurden besprochen.

Update: Aus dem Workshop entstand übrigens recht bald das Netzwerk Balkongarten.

Schreibe einen Kommentar

404 Text