Der erste Gemeinschaftsgarten

By : Categories : Urbanes Gärtnern Comment: 1 Comment

Schon länger gab es in der Kerngruppe und der Gruppe Urbanes Gärtnern Interesse an einer kleinen Gartenfläche für Transition Town Freiburg. Eine solche haben wir nun gefunden. 
Gemeinschaftsgarten in der Freiburger Wonnhalde
Ende September besuchten wir einen 250qm großen Schrebergarten in der Gartenanlage Wonnhalde, welchen wir nun für unsere Initiative verwenden können! Der Garten ist im letzten Jahr kaum gepflegt worden und dementsprechend voll von Wildkräutern, darunter sog. Neophyten wie Goldrute und Berufskraut.
Der erste Gartenaktionstag ist für Ende Oktober angesetzt. Wir wollen den Garten gemeinsam fit für den Winter machen. Bis zur nächsten Saison planen wir ein Permakultur Design zu entwerfen, welches 2012 umgesetzt werden kann.

Wir haben weiterhin Interesse an günstigen Gartenflächen in Freiburg, kontaktiert uns!

 

 

 

Comment

  • Thomas E.

    20. September 2017 at 23:42

    Das freut mich, es war der Garten vom ehemaligen warenkritischen Gemeinschaftsprojekt „Solidarisch Leben (Sole)-Freiburg“, von dem ein Teil/Vorläufer der Umsonstladen in der KTS war.

Schreibe einen Kommentar

404 Text