Mai
20
Sa
Werkel-Tag @ Permakultur Regiozentrum Dreisamtal
Mai 20 um 10:00 – 18:00

Unsere Werkel-Tage bieten gute Gelegenheien, unser Gelände und nette Permakultur-Interessierte kennen zu lernen. Nach einem gemeinsamen Start werkeln wir nach Lust und Laune und verköstigen uns zwischendurch mit dem, was das Gelände und das, was Alle an Verpflegung mitgebracht haben, zu bieten hat. Falls Du Fragen und Ideen zum Themenfeld Permakultur mitbringst, werden wir zwischendurch sicherlich ein offenes Ohr für Dich finden.

Pünktliches Erscheinen um 10 Uhr wäre toll!;-)

!!! BITTE, BITTE, BITTE:
nur nach Voranmeldung kommen und wirklich spätestens 2 Tage vorher (also spätestens bis Donnerstag) anmelden bei –> werkeln [at] permakultur-dreisamtal [dot] de  !!!

 

 

Schlepper-Fahrräder-Korso @ Konzerthaus Freiburg
Mai 20 um 13:00 – 14:30

Traktoren- und Fahrräder-Sonderfahrt als Stadtrundfahrt mit Kundgebung zur nachhaltigen Landnutzung, Stadtplanung und regionale Lebensmittelversorgung in Freiburg im Breisgau am 20. April 2017.

Die Aktion ist angemeldet als kritischer Beitrag zu den Nachhaltigkeitstagen Baden-Württemberg, hier.

Städte und Siedlungen resilient und krisenfest gestalten! D.h. den Grund- und Boden auf der Gemarkung der Stadt Freiburg nicht mehr noch weiter zu überbauen und zu versiegeln. Die Grenze der Belastung durch Versiegelung der Gemarkung insbesondere von Ackerland- und Forst-Fläche ist überschritten und nicht mit der Agenda 2030 – Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten vereinbar. Gemeinderatsbeschluss am 2.2.2016.

Die Mitmach-Aktion in Form einer angemeldeten Traktoren- und Fahrräder-Sonderfahrt als Korso durch die Stadt mit Kundgebung zur nachhaltigen Siedlungsplanung am Fahnenbergplatz in Freiburg im Breisgau findet statt am 20. Mai 2017.

Treffpunkt der Schlepper ab 12 Uhr beim Friedhof Freiburg-St. Georgen, Tiengener Straße, Abfahrt 13.00. (47.980625, 7.788456) bzw. (47°58’50.2″N 7°47’18.4″E)

Treffpunkt der Fahrradfahrer*innen ab 13 Uhr am Konzerthaus Freiburg zur Stadtrunde mit Ende am Konzerthaus. Abfahrt dort bei Eintreffen des Schlepper-Korsos, ca. 13:30 Uhr.

Unterwegs: Friedrichstrasse/ Ecke Fahnenbergplatz, dort Begrüßung und Kundgebung.

Dauer ca. 2,5 Std. mit Abschluss für die Schlepper beim Wiesenparkpatz Mundenhof.

 

Veranstalter: BI Pro Landwirtschaft und Wald in Freiburg Dietenbach & Regio, Tel. tagsüber: 0761 3845 166, landwirtschaft.dietenbach [at] gmail [dot] com, www.biprolandwirtschaft.de
-> Die Teilnahme erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr und eigene Haftung <-.

Mai
24
Mi
Freibohnen Gartentag @ Freibohnen Gemeinschaftsgarten
Mai 24 um 16:00 – 19:00
Mai
31
Mi
Freibohnen Gartentag @ Freibohnen Gemeinschaftsgarten
Mai 31 um 16:00 – 19:00
Jun
2
Fr
„Essbares Rieselfeld“: Gemeinsame Gartenaktion @ Freiburg, Stadteil Rieselfeld, Keplerpark
Jun 2 um 14:30 – 18:00
Jun
7
Mi
Freibohnen Gartentag @ Freibohnen Gemeinschaftsgarten
Jun 7 um 16:00 – 19:00
Jun
14
Mi
Freibohnen Gartentag @ Freibohnen Gemeinschaftsgarten
Jun 14 um 16:00 – 19:00
Jun
15
Do
Vortrag: Permakultur – nachhaltig und ökologisch @ Quelle der Kraft
Jun 15 um 18:00

Du möchtest einen ersten Überblick über das weite Feld der Permakultur gewinnen und Tipps für die eigene Anwendung damit erhalten?
Dann herzlich willkommen zu diesem kostenlosen Info-Abend!

An diesem Donnerstag Abend werden wir kurz und knackig in das weite Feld der Permakultur eintauchen, ideal um mit geringem Zeit-Aufwand einen ersten Eindruck davon zu erhalten, welche Schätze Permakultur zu bieten hat.

Wenn dein Interesse geweckt ist noch mehr zu erfahren, kannst du am kompletten Einsteigerkurs teilnehmen, der an den darauffolgenden Tagen vom 16.-18. Juni am gleichen Ort stattfindet.

Jun
16
Fr
Permakulturkurs mit Praxisbeispielen @ Quelle der Kraft
Jun 16 um 18:00 – Jun 18 um 16:00
Ronny Müller

 

In diesem Kurs gewinnst du Einblicke über die naturnahe Gestaltung von Lebensräumen durch Permakultur. Dabei werden Bedürfnisse von Mensch und Natur in ganzheitlich orientierten Systemen zusammen gebracht.

In einem bunten Wechselspiel aus Theorie und Praxis lernst du in diesem Kurs auch, wie du dich unter Berücksichtigung naturnaher Kreisläufe mit geringem Platz-, Zeit-, und Ressourcen-Aufwand  teilweise selbst versorgen kannst.

Tauche mit uns in die Prinzipien der Permakultur ein und erfahre einiges über Nutzung von Sonnenenergie, Kräuterspiralen, Wasser-Management, produktiven Umgang mit Abfällen und wie du die Fruchtbarkeit von Böden verbessern kannst. Das zukunftsorientierte Gestaltungskonzept der Permakultur bietet den Ausblick auf langfristig gute Erträge ~ bei unserem Kurs kannst du sicherlich schon mal Erkenntnisse und Inspirationen für eigene Anwendungen ernten. Also sei dabei!  😉

Kosten: 230 € ~ inkl. Übernachtung im Zelt + ebenfalls inklusive: einfaches Frühstück (Obstkiste) und Rohkost-Mittagessen

Anmeldung bitte über –> http://spiritbalance.de/event/permakulturkurs-mit-praxisbeispielen/

Jun
21
Mi
Freibohnen Gartentag @ Freibohnen Gemeinschaftsgarten
Jun 21 um 16:00 – 19:00
Jun
24
Sa
Strohballen-Lehmbau für Oeko-(Um-)Bauen @ KG I der Universität, Hörsaal 1015
Jun 24 um 10:15 – 12:00
Vortrag: Strohballen-Lehmbau mit zertifiziertem Baustroh fürs ökologische Bauen und Umbauen
Eintritt frei

 

Wolfgang Hees, Eichstetten a.K., Öko-Landwirt, Baustroh-AG, Anwender, regionaler Erzeuger, Vertrieb
                       ——————————————————————————–
Führung 13:00 in Eichstetten. Zertifiziertes Baustroh: Herstellung & Einsatz. Strohballen-Baustelle, Lehmbau, Solar-Lufttrockner sowie Solarstromspeicher.
 Mit Wolfgang Hees, Baustroh-AG, Hof am Dorfbach, Hauptstraße 57, Eichstetten

Für die Führung ist eine Anmeldung erforderlich bis 23.6. 12 Uhr an ecotrinova [at] web [dot] de, T. 0761-5950161 priv. AB.

Mit ÖPNV: S-Bahn Freiburg ab 12:24, SEV an 12:50

 

Wasser und Erde ~ Geländegestaltung für ausgleichende Wasserführung ~ Permakultur-Praxis-Workshop @ Solawi Bodensee (Hof Schoch)
Jun 24 um 10:30 – Jun 25 um 16:00

Pflanzen brauchen bekanntlich Wasser um zu wachsen. Nach starken Regenfällen oder in ausgedehnten Nässeperioden ist es aber schnell auch zu viel Wasser für ein gesundes Pflanzenwachstum. Immer häufiger erleben wir solche „Extremwetterlagen“ und es stellt sich für uns im Gartenbau die Frage: Gibt es einen naturnahen einfachen Weg, Wasser so zu lenken, dass es sowohl in nassen wie auch trockenen Wetterperioden in einem passenden Maß zur Verfügung steht? Die Antwort der Permakultur – ein umfassendes Konzept zur Gestaltung von lebendigen Systemen – ist: Ja!

Daher laden wir Euch herzlich ein, bei unserem Praxis-Workshop theoretische Grundlagen und die praktische Anlage von Sickergräben und bepflanzen Wällen als eine wirksame Kombination kennenzulernen. Außer dem Ausgleich der Wasserverhältnisse bieten sich durch diese Kombination noch weitere Vorteile, was Bepflanzung und Geländegestaltung angeht – da gibt es Einiges zu entdecken!

Wir legen dafür gemeinsam eine kleine Beispielfläche in der Solawi an. Ihr erlernt dabei permakulturelle Planungsgrundlagen, um eigene Flächen entsprechend zu gestalten und bekommt gleich einen Geschmack von der Umsetzung „von Hand“ im kleinen Maßstab, mit Ausblicken, wie es mit Nutzung von Maschinen (Bagger & Co) im größeren Maßstab weitergeführt werden könnte. Auch Grundkenntnisse zu Wasser und Boden als wichtige Grundlage für Geländegestaltungen werden vermittelt.

Da wir gemeinsam praktisch tätig werden ist die Teilnehmer*innen-Zahl auf max. 15 begrenzt.

Also meldet Euch bitte rechtzeitig an – spätestens aber bis zum 16.6.2017 bei Katrin Fieberitz unter mail [at] solawi-bodensee [dot] de

Teilnahme-Beitrag nach Selbsteinschätzung – Richtwert (zur Orientierung): 120.-€, inkl. Verpflegung für beide Seminartage

Zeitrahmen:
SA 24.6.: 10:30 – 19 Uhr, anschließend optional Abendessen und gemeinsame Abendgestaltung
SO 25.6.: 9:30 – 16 Uhr

Veranstaltungsort:
Acker der Solawi Bodensee, Hof Schoch, Fichtenburgerstr. 51, 88048 Friedrichshafen-Raderach

Exkursion Strohballenbau in der Region @ Hof am Dorfbach
Jun 24 um 13:00 – 16:00
Führung 13:00 in Eichstetten. Zertifiziertes Baustroh: Herstellung & Einsatz. Strohballen-Baustelle,  Lehmbau, Solar-Lufttrockner sowie Solarstromspeicher.

Mit Wolfgang Hees, Baustroh-AG, Hof am Dorfbach, Hauptstraße 57, Eichstetten

Für die Führung ist eine Anmeldung erforderlich bis 23.6. 12 Uhr an ecotrinova [at] web [dot] de, T. 0761-5950161 priv. AB.

Mit ÖPNV: S-Bahn Freiburg ab 12:24, SEV an 12:50

Veranstaltung im Samstagsforum
www.ecotrinova.de

Vormittags Vortrag in der Uni.

404 Text