Workshops mit Permakultur-Aktivist Philip Munyasia in drei Gemeinschaftsgärten in Freiburg

By : Categories : Comment: 0 Comment

Veranstaltungsflyer als PDF

Nach dem Vortrag mit Podiumsdiskussion am Montag, 22.09., bieten wir am Dienstag die Gelegenheit  Permakultur praktisch anzuwenden und Philip sowie drei Freiburger Gemeinschaftsgärtenpersönlich kennenzulernen.

Vormittags gärtnern wir vertikal im Vauban und Weingarten und erfahren wie Philip und seine Mitstreiter*innen in ihren Projekten auf engstem Raum Nahrungsmittel anpflanzen. Wir arbeiten mit Earthbags und vertikalen Palettenbeeten.

Am Nachmittag basteln wir kleine, simple „Spiel“-Solarkocher. zum Erhitzen von Wasser. Diese können von den Besucher*innen gegen eine Spende (für das Material und für OTEPIC) auch erworben werden. Außerdem werden professionelle Solaröfen und Solardörrer von Ökostation Freiburg und Solare Zukunft e.V. ausgestellt!

Vormittags: Führungen, Anlegen & Bepflanzen von vertikalen Beeten

10 – 11 Uhr im WandelGarten Vauban, direkt an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 3 (Innsbrucker Straße)

11:30 -12:30 Uhr im Klimagarten Weingarten im Dietenbachpark. Von der Straßenbahnhaltestelle Rohrgraben (Linie 3 Richtung Haid) in die Straße Rohrgraben. An deren Ende zweigt ein Pfad in den Dietenbachpark, dem nach links ein paar Meter folgen, dann kommt auf der rechten Seite der Klimagarten.

Nachmittags: Führung, Solare Konstruktionen & Ausstellung am Theater Freiburg / Bambis Beet

15 – 17 Uhr Herstellen von einfachsten Kochern unter Anleitung, Abgabe der Kocher an Teilnehmer*innen / Passant*innen gegen Spende (Deckung des Materials / Spende an OTEPIC) & Ausstellung professioneller Solar-Dörrer und Sorlarkocher und Informationen dazu durch Solare Zukunft e.V. und die Ökostation Freiburg.

Eine Karte der Urbanen Gärten gibt es hier: www.ttfreiburg.de/s/gartenkarte

Bitte kurze Anmeldung, bei welcher Aktion Du dabei sein möchtest an hannes [at] ttfreiburg [dot] de

Veranstalter*innen: Transition Town Freiburg, Eine Welt Forum Freiburg, Permakultur Dreisamtal, Urbanes Gärtnern Freiburg (WandelGarten Vauban, Klimagarten Weingarten, Bambis Beet am Theater), Ökostation Freiburg, Solare Zukunft, Forum Weingarten 2000

Die Durchführung der Veranstaltung wird gefördert durch den Kath. Fonds, durch Brot für die Welt-Ev. Entwicklungsdienst, das Agenda 21 Büro der Stadt Freiburg, durch Engagement Global aus Mitteln des BMZ sowie durch die Europäische Union durch das Programm Jugend in Aktion.

 

Gefördert durch das EU Programm Jugend in Aktion: jugend-in-aktion.de

EU_flag_yia_DE-01Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.

About Hanness

Schreibe einen Kommentar

404 Text