Mittwoch 12.10. 18:45 Uhr: Transition Town Freiburg Film-&Einführungsabend im Vauban

By : Categories : Film+Gespräch,Oeffentlichkeitsarbeit Comment: 0 Comment

Für Mittwoch den 12.10. laden wir herzlich zur Transition Town Freiburg InfoFilmveranstaltung ein!

Der nächste Einführungsabend ist am 24.11. um 19:45 Uhr in der Innenstadt, Rathausgasse 2, inhaltlich wird er genauso sein, wie hier beschrieben.

Los geht`s um 18:45 Uhr im großen Saal im 1.OG von Haus 37 im Vauban (Alfred-Döblin-Platz 1, Freiburg-Vauban, über der Gaststätte Süden, Außentreppe benutzen, Karte, keine Parkmöglichkeiten, daher die Solargarage in der Merzhausener Straße verwenden!).

Film In Transition 1.0 und Selbstdarstellung mit anschließender Diskussion

Im Rahmen der Transition Town Bewegung (etwa „Stadt im Wandel/Übergang“) gestalten seit 2006 Bürgerinitiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt den geplanten Übergang in eine postfossile, relokalisierte und resiliente Wirtschaft. Ziel ist neben der Bewusstseinsbildung für die großen Krisen unserer Zeit vor allem die Schaffung einer gemeinsamen, kraftvollen und positiven Zukunftsvision der eigenen Gemeinde in einer postfossilen aber lebenswerteren Welt, welche in einem Gestaltungsplan „B“ für die Kommune mündet oder sogar von der lokalen Verwaltung unterstützt wird, um anschließend schrittweise umgesetzt zu werden.

Hervorzuheben ist im Vergleich mit anderen Umweltinitiativen (mit welchen oft erfolgreiche Kooperationen stattfinden) neben der positiven Zukunftsversion, die Ganzheitlichkeit bzw. die Breite der abgedeckten Themenfelder in denen agiert wird und die Realisierung, dass einem äußeren Wandel erst einmal ein innerer vorausgehen muss, also die Einbeziehung der psychologischer Aspekte einer großen Wende.

Wie an tausenden anderen Orten weltweit ist dieses Jahr auch in Freiburg eine Initiative entstanden, welche sich regelmäßig trifft und Veranstaltungen organisiert, sowie am kommenen Mittwoch. Weitere Infos im Internet (www.ttfreiburg.de).

Film In Transition 1.0: Für alle, die sich interessieren was sich hinter dem Konzept von „Transition Town“ verbirgt, zeigen wir zunächst den wunderschönen Film In Transition 1.0″  (mit deutschen Untertiteln). In bewegenden Bildern zeigt dieser Film Ausschnitte von Menschen und ihren Aktivitäten innerhalb der Transition Town Bewegung. Aus der Ich/Wir Perspektive erzählt hinterlässt der Film authentische Eindrücke, eine Fülle von Inspirationen und bewegte Emotionen.  Im Anschluß an den Film gibt es Raum für Fragen und Diskussion, ausserdem informiert die Freiburger Transition Gruppe über ihre lokalen Aktivitäten.

Wir stellen uns vor: Kurzvorstellung der seit Januar in Freiburg bestehenden Transition Town Initiative Freiburg, ihrer bisherigen Themengruppen (Gerechtes Wirtschaften, Herz&Seele, Urbanes Gärtner, Kinder, Textilien, Gesundheitsversorgung) und der weiteren Veranstaltungen im Herbst.

Es bleibt viel Raum für Fragen und Diskussion, die nach einer kurzen Aufräumaktion beim gemeinsamen Zusammensitzen im Süden oder dem Susi-Café fortgeführt werden kann.

Um den großen Saal auch ordentlich füllen zu können, freuen wir uns, wenn Ihr in Eurem Umfeld dafür Werbung macht. FacebookerInnen können dafür auch unsere dort eingerichtet Veranstaltung verwenden: https://www.facebook.com/event.php?eid=257459887632372&ref=nf. Wir haben auch ein Plakat und Handzettel zum ausdrucken. Eine Anmeldung per per Mail (info [at] ttfreiburg [dot] de), oder Facebook-Veranstaltung) erleichtert uns die Planung, wir freuen uns aber natürlich auch über spontane Gäste;-).

Die Raummiete decken wir dank Eurer Spenden von ca. 1€, gerne auch mehr für die TT-Freiburg-Kasse:) Wir versuchen Getränke und kleine Snacks auf Spendenbasis anzubieten.

Viele Grüße

Euer TT-Freiburg-Team

About Hanness

Schreibe einen Kommentar

404 Text